Sozialbüro Anger

Das Sozialbüro Anger als Anlaufstelle für alle Bürger*innen, die Hilfe benötigen.

Sozialbüro AngerDas im September 2015 eröffnete Sozialbüro Anger (im Ortsteil Aufham), ist eine zentrale Anlaufstelle für alle Bürger*innen, die Hilfe in verschiedenen Lebenslagen benötigen.

Der Verein „Generationenbund Berchtesgadener Land“, der „Arbeitskreis Soziales Anger“ sowie die Lebenshilfe BGL e. V. bieten in dessen Räumlichkeiten regelmäßig Beratung an. Das Ziel des Projekts besteht darin, ein wohnortnahes und damit auch barrierefreies Beratungsangebot zu ermöglichen. Aktuell werden Angebote zu den Themen Senior*innen, Menschen mit Beeinträchtigung, Selbsthilfe, bürgerschaftliches Engagement, gesetzliche Betreuung/ Vorsorgevollmacht/ Patient*innenverfügung, Pflegeleistungsrecht sowie Pflegende Angehörige gemacht. Darüber hinaus können bei Bedarf auch Beratungstermine der Freiwilligenagentur Berchtesgadener Land und der Selbsthilfekontaktstelle vereinbart werden. Träger des Projekts ist der Verein Generationenbund BGL e. V. in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Soziales.

Ansprechpartnerinnen: Irmgard Auer, Marie-Luise Thierauf

Kontakt: info@generationenbund-bgl.de

 

Links:

https://www.lra-bgl.de/lw/jugend-familie-soziales/buergerschaftliches-engagementehrenamt/freiwilligenagentur/aktuelles/detail/news///sozialbuero-in-anger/

http://www.rathaus-anger.de/index.php?id=66