Praxistag an der Erzbischöflichen Fachoberschule Franz von Assisi Freilassing

Über einen Praxistag sollen Schüler*innen von Menschen mit Beeinträchtigung mit dem Thema Beeinträchtigung vertraut gemacht werden.

Fachoberschule FreilassingMit dem Projekt soll das Verständnis Inklusion gefördert werden. Einmal jährlich, jeweils zum Schuljahresbeginn, findet an der Erzbischöflichen Fachoberschule Franz von Assisi für die Einstiegsklassen der Fachoberschule, Fachrichtung Sozialwesen, ein Praxistag zum Thema Behinderung statt. Menschen mit Beeinträchtigung beantworten die Fragen der Schüler*innen und Lehrpersonen und diskutieren in Workshops zu Themen wie Teilhabe, Inklusion und Behinderung. Das Ziel des Projekts besteht in der Sensibilisierung der Schüler*innen für die Belange von Menschen mit Beeinträchtigung, dem Überwinden von Berührungsängsten sowie der Information über das Thema Behinderung nach dem Motto: ‚Nichts über uns ohne uns‘.

Ansprechpartner: Lorenz Heuwieser

Kontakt: office@fos-freilassing.de

http://www.fos-freilassing.de/index.php?id=96