Inklusiver Disco-Abend Club „Half Moon“ – Stadt Salzburg

Menschen mit Beeinträchtigungen erobern gleichberechtigt und selbstbestimmt die Tanzfläche.

Half Moon

Unter dem Motto „Abtanzen für alle!“ öffnet das „Half Moon“ in der Salzburger Gstättengasse seine Türen regelmäßig für ganz spezielle Disko-Abende. Menschen mit und ohne Beeinträchtigung haben die Möglichkeit, die Tanzfläche zu erobern und Spaß zu haben. Der Club ermöglicht damit die gleichberechtigte und selbstbestimmte Teilhabe am Tanzvergnügen für Menschen mit Beeinträchtigungen. Er lässt allen Spaß und Freude am Tanzen und an der Musik erleben.

Das Angebot wird von Menschen mit Beeinträchtigungen gut angenommen, da auf ihre Bedürfnisse mit frühen Öffnungszeiten, vergünstigten Getränken und Unterstützungsleistungen eingegangen wird.

Der Veranstalter kooperiert dafür eng mit der Lebenshilfe Salzburg, der Stadtgemeinde und mit BürgerInnen zusammen.

Das von haupt- und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen betreute Projekt erhielt 2014 den Salzburger Inklusionspreis.

AnsprechpartnerInnen: Martin Sönmezay, Michael Kahlhammer

Kontakt: info@halfmoon.at

http://www.halfmoon.at