BernauMobil – wir sind unterwegs – Bernau

Mit kostenlosem individuellem Transport wird in der Gemeinde Bernau die Lebensqualität von mobilitätseingeschränkten Bürger*innen durch Verbesserung deren Mobilität gefördert.

Mit der Initiative BernauMobil bietet die Gemeinde Bernau mobilitätseingeschränkten BürgerInnen individuelle Transporte für Erledigungen kostenlos an, ob es um Arzt- und Behördenbesuche geht oder um die Wahrnehmung von Freizeitangeboten, wie Fahren zu Eishockeyspielen und anderen Events. BernauMobil ist ein Kleinbus mit einer behindertengerechten Zusatzausrüstung, etwa einer Rollstuhlrampe. Finanziert wird das Fahrzeug über private Mittel von BürgerInnen, Firmen und Organisationen aus Bernau. Die Transporte werden von ehrenamtlichen Fahrer*innen gemacht. Die Nutzer*innen werden während der Transporte betreut, so begleiten beispielsweise Jugendliche die Freizeitangebote.

Kontakt: rathaus@bernau-am-chiemsee.de